Zeiterfassung mit Timesheet

Zeiterfassung mit Timesheet

Sie wollen Zeit- und Stunden einfach und komfortabel mit dem Timesheet erfassen? Der Kalender ist eines der Werkzeuge, die wir täglich benutzen. Durch seine chronologische Struktur bietet er nicht nur die perfekte Übersicht, über die bevorstehenden Termine, er zeigt auch Vergangenes an. Warum also noch ein weiteres Tool oder eine andere App für die Zeiterfassung von Projekten verwenden? Sie suchen eine App, die Stundenerfassung direkt im Browser ermöglicht?

Wir bei mob.fish erfassen unsere Zeit direkt im Terminkalender. Die Software-Lösung die wir dabei entwickelt haben, setzt auf die Infrastruktur von Google auf und lässt sich mit jedem Google-Account verwenden. 

Wie funktioniert Zeiterfassung mit Timesheet?

Um normale Termine und die Zeiterfassung über den gleichen Kalender nutzen zu können, haben wir uns bei Twitter bedient und Hash-Tags verwendet. Jeder Termin der mit einem Tag bestehend aus dem #-Zeichen und einem Schlagwort besteht (z.b. #mobfish) wird für die Zeiterfassung benutzt. Jedes Projekt hat bei uns ein eigenes Schlagwort. Über unser TimeSheet-Addon, lassen sich aus jedem Google-Kalender Reports erstellen und nach verschiedenen Kriterien filtern. So kann man auch die Kalender seiner Mitarbeiter oder Freelancer gesammelt auswerten. 

Was sind die Vorteile?

  • Google Accounts sind weit verbreitet
  • Funktioniert out of the box in Google for Work
  • Es gibt hunderte Apps zum Verwalten von Kalendern
  • Google Calender lässt sich über API ansprechen
  • Kein Wartungsaufwand
15000
Nutzer pro Woche

Wie sieht ein Report mit TimeSheet aus?

Ein Report kann nach eigenen Wünschen konfiguriert werden. Zunächst besteht die Möglichkeit den gewünschten Kalendar zu wählen (bspw. von Mitarbeiter Herrn Müller). Als nächstes können Sie wählen, über welchen Zeitraum Sie den Bericht angelegen wollen. An dieser Stelle können Sie an Stelle von „last week“, „last month“ usw. auch einen selbst gewählten Zeitraum einstellen. Hier können Sie außerdem ganz einfach nach Projekten (also nach bestimmten Tags) filtern und alle überflüssigen Projekte somit ausblenden. Wenn Sie dann auf „Create Report“ klicken, erhalten Sie Ihren gewünschten Bericht über die Stundenerfassung bzw. Zeiterfassung von TimeSheet. Der Report kann jederzeit geupdatet werden.